Lisa Bratka, BA Bsc

Als Physiotherapeutin ist es mir ein Anliegen, gemeinsam mit den Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen deren individuelle Ziele zu fokussieren. Ich orientiere mich dabei an den persönlichen Stärken meiner PatientInnen, die ich gemeinsam mit ihnen im therapeutischen Prozess erweitere, um die gesteckten Ziele verlässlich zu erreichen.

Seit April 2014 arbeite ich in der Kinderklinik des Universitätsklinikums Salzburg und habe mich auf die therapeutische Arbeit mit Kindern spezialisiert. Als ausgebildete Kinder-Bobath-Therapeutin freue ich mich, gemeinsam mit Ihnen, liebe Eltern, Ihr Kind zu unterstützen.

Das Konzept der Spiraldynamik lasse ich sowohl in der Zusammenarbeit mit Kindern als auch Erwachsenen einfließen.